Wettbewerbe

Tintenklex ausgezeichnet –

Unsere Schülerzeitung gewinnt in der Kategorie „Journalistischer Einzelbeitrag“ beim Wettbewerb „Raute“ der Hanns-Seidel-Stiftung

 

Am 07.11.2016 war es soweit, zehn Schülerinnen und Schüler der Tintenklex-Redaktion von 2015/16 machten sich auf den Weg nach München zur Hanns-Seidel-Stiftung. Ihre Ausgabe 9 hatte beim Schülerzeitungswettbewerb „Raute“ einen Preis gewonnen.

Vor Ort gab es gleich mal Butterbrezen und Getränke, dann ging es zusammen mit ca. 200 anderen Schülerzeitungsredakteuren und Zuschauern aus ganz Bayern in den großen Sitzungssaal. Die Big Band eines Gymnasiums sorgte für Unterhaltung und sogar der Kultusminister persönlich war da. Zunächst vergab er die Trophäen an die Grundschulen und Förderschulen und dann waren endlich die Realschulen an der Reihe. Wir wussten gar nicht in welcher Kategorie wir gewonnen hatten. So stieg die Spannung nun ein bisschen, doch schon waren wir dran:

In der Kategorie „Journalistischer Einzelbeitrag“ geht die Raute an die Dominik-Brunner-Realschule! Leider konnte unsere Autorin Astrid des ausgezeichneten Artikels „Asylbewerber – Ein Kommentar“, nicht bei der Preisverleihung dabei sein, da sie in der Woche mit ihrer Klasse in Berlin auf Abschlussfahrt war. Die Jury lobte ihren Mut solche klaren Worte zu schreiben. Den ausgezeichneten Artikel könnt ihr hier nochmal nachlesen.

Anschließend gab es noch ein Mittagessen und dann ging es wieder zurück nach Poing mit der Trophäe, einer Urkunde und € 300.- Preisgeld im Gepäck.

Tina Minkus

Artikel bei der Hanns-Seidel-Stiftung:

http://www.hss.de/wir-ueber-uns/preisverleihungen/die-raute/die-raute-2016.html

Artikel beim Münchner Merkur:

http://www.merkur.de/lokales/ebersberg/poing/poing-tintenklex-dominik-brunner-realschule-poing-schuelerzeitungspreis-raute-ausgezeichnet-6961810.html#idAnchComments